Über mich

Mein Bild
Ein fröhliches Hallo und ein herzliches Willkommen auf meinem Blog... hier könnt ihr in Ruhe schauen und stöbern... und wenn Euch meine Seite gefällt dann lasst doch einfach einen lieben Kommentar da...ich würd mich freuen!!!

Freitag, 16. September 2011

Giveaway


Es gibt ein neues Giveaway bei Shape Moth bei dem es 3 x 10 Fat-Quarter zu gewinnen gibt.
Gesponsert wird der Gewinn von der Patchwork-Oase.
Und das sind meine 10 Favoriten aus dem Shop:
  1.Beiger Basic mit Golddolden, Ton in Ton
  2.Ockerfarbener Basic, marmoriert
  3.Curryfarbener Basic mit Dolden
  4.Balibatik, Palmwedel
  5.Weihnachtsstoff mit Zeichnung goldener Poinsettia
  6.Beigegelber Basicmit Punkten
  7.Mosaik hellbraun, Bistro
  8.Kaffeetassen, Bordüren in mokkabraun
  9.Coffee hell, Bordüren
10.Kaffeebohnen, Basic

Nun heißt es:
abwarten und weiternähen...

Donnerstag, 8. September 2011

Unser neuer Garten

In diesem Jahr haben wir einen Teil unseres Gartens neu gestaltet. Soll heißen...komplette Hecke weg, Blumenbeet davor weg, Terasse weg!!!
Dann haben wir uns dazu entschlossen eine Bambushecke zu setzen, nur noch ein paar Pfingstrosen davor und ein wenig Buchsbaum als Abschluss.... fertig.
Aber so schnell wars dann doch nicht fertig. das Roden der Hecke war schon sehr mühsam, sie saß ja auch schon 15 Jahre auf dieser Stelle.
Da wir recht schlechten Boden haben, beschlossen wir, gleich mal den Boden abzutragen und durch Mutterboden zu ersetzen.
Mein Männe kam ganz schön ins Schwitzen, und als Belohnung haben wir uns just einen Anhänger geleistet. Scharf drauf war er schon länger, aber so richtig ran wollte er auch jetzt nicht, aber was tut Frau nicht alles, um Mann zu erfreuen :-)
Und mit dem Anhänger kam neue Power...!!!
Für die Bambushecke wurde ein ziemlich großer Graben ausgehoben
( O-Ton Männe: kein Problem, ich bring die Erde gleich weg!)- HÄNGER
Für den Bambus hatten wir auch schon die richtige Gärtnerei gefunden. Mit einer Top-Beratung  wurde Bambus ohne Ausläufer bestellt- etwas teurer, lohnt sich aber!!
Zwischendurch beschlossen wir dann mal kurzerhand, zum Abschluss noch ein Carport zu setzen, dann wären die Autos auch gleich verstaut.
Gesagt, getan.
Der Bambus kam in den vorbereiteten Graben, die angemischte Erde dazu, wässern- feddisch.
Nun  kam der Hänger wieder zum Einsatz, schließlich wollte ja fürs Blumenbeet auch noch "schlechte" Erde weggebracht und gute Erde geholt werden.
Nun sitzen die Pfingstrosen in super Erde, der Buchsbaum ist gepflanzt und Männe freut sich immernoch über den Hänger, der auch viel besser ist als alle anderen Hänger auf dieser Welt :-)
 Noch ein bisschen Folie verlegt, Steine drauf .... feddisch

Inzwischen steht auch das Carport, das noch ein bisschen verkleidet wurde, wir sind ja schließlich Tischler... hier ist die Rückseite zu sehen
..und so - mit den verlegten Steinen - soll es aussehen, wenn alle Steine verlegt sind, und das passiert nächste Woche!!
Ich freu mich schon auf den Abschluss!